DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzbestimmungen der Bold Concepts B.V.

Über unseren Datenschutz

Ihr Datenschutz ist der Bold Concepts B.V. wichtig. Wir verarbeiten deshalb nur Daten, die wir für unsere Dienstleistungen oder die Verbesserung unserer Dienstleistungen benötigen und wir gehen sorgfältig mit den Daten um, die wir über Sie und Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen gesammelt haben. Wir stellen Ihre Daten niemals zu kommerziellen Zwecken Dritten zur Verfügung.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die Nutzung der Website und der Dienstleistungen der Firma Bold Concepts B.V. Diese Bedingungen treten ab dem 13.04.2018 in Kraft, mit der Veröffentlichung einer neuen Fassung werden alle bisherigen Fassungen hinfällig. Diese Datenschutzbestimmungen beschreiben, welche Daten wir sammeln, für welche Zwecke wir diese Daten nutzen und mit welchen Drittparteien und unter welchen Bedingungen diese Daten unter Umständen geteilt werden können. Ferner erklären wir Ihnen, auf welche Weise wir Ihre Daten speichern, wie wir Ihre Daten gegen Missbrauch schützen und welche Rechte Sie im Zusammenhang mit den personenbezogenen Daten haben, die Sie uns übermittelt haben.

Falls Sie noch Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, können Sie sich mit unserer Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten in Verbindung setzen. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Zur Datenverarbeitung

Nachstehend können Sie lesen, auf welche Weise wir Ihre Daten verarbeiten, wo wir diese speichern (lassen), welche Sicherheitsmaßnahmen wir anwenden und wer Zugriff auf die Daten hat.

Webshopsoftware

WooCommerce

Unser Webshop wurde mit Software von WooCommerce erstellt, wir verwalten das Hosting unseres Webshops selbst. Wir haben angemessene technische und organisatorische Maßnahme getroffen um Missbrauch, Verlust und Korruption der Daten möglichst zu verhindern. Diese Sicherheitsvorkehrungen beinhalten in jedem Fall die Anwendung von SSL-Verschlüsselung und ein starkes Passwortverfahren. Mit regelmäßigen Backups wird ein Datenverlust verhindert.

Webhosting

dots.hosting

Wir beziehen unsere Webhosting- und E-Mail-Dienstleistungen bei dots.hosting. dots.hosting verarbeitet in unserem Auftrag personenbezogene Daten und verwendet Ihre Daten nicht für eigene Zwecke. Diese Drittpartei kann jedoch Metadaten zur Nutzung der Dienstleistungen sammeln. Es handelt sich dabei nicht um personenbezogene Daten. dots.hosting hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, mit denen der Verlust und die unrechtmäßige Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verhindert wird. dots.hosting ist vertraglich zur Geheimhaltung der Daten verpflichtet.

E-Mail und Mailinglisten

ActiveCampaign

Unsere Webseite verwendet ActiveCampaign, eine Drittpartei, die den E-Mail-Verkehr, der von unserer Webseite ausgeht sowie den Versand von Newslettern übernimmt. Alle Bestätigungs-E-Mails, die Sie von unserer Webseite und Web-Formularen erhalten, werden über die Server von ActiveCampaign gesendet. ActiveCampaign wird Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse niemals für eigene Zwecke verwenden. Am Ende jeder E-Mail, die automatisiert über unsere Webseite verschickt wird, finden Sie den Link ‘Abmelden’. Wenn Sie darauf klicken, erhalten Sie keine weiteren E-Mails mehr von unserer Webseite. Dies kann die Funktionalität unserer Webseite erheblich beeinträchtigen! ActiveCampaign speichert Ihre personenbezogenen Daten in einem gesicherten System. ActiveCampaign verwendet Cookies und weitere Internettechnologien, die aufzeigen, ob E-Mails geöffnet und gelesen werden. ActiveCampaign behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung der Dienstleistungen zu nutzen und in diesem Rahmen Daten mit Dritten zu teilen.

Zahlungsdienstleister

Mollie

Für die Abwicklung (eines Teils) der Bezahlungen in unserem Webshop nutzen wir die Plattform von Mollie. Mollie verarbeitet Ihren Namen, Anschrift und Wohnort sowie Ihre Zahlungsdaten wie Bankkonto- oder Kreditkartennummer. Mollie hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen. Mollie behält sich das Recht vor, Ihre Daten zur weiteren Verbesserung der Dienstleistungen zu nutzen und in diesem Rahmen (anonymisierte) Daten mit Dritten zu teilen. Alle oben genannten Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten auch für alle Dienstleistungen, für die Mollie die Dienste Dritter in Anspruch nimmt. Mollie speichert Ihre Daten nicht länger, als die gesetzlichen Vorschriften dies gestatten.

Kundenbewertungen

WebwinkelKeur

Kundenbewertungen werden über die Plattform von WebwinkelKeur gesammelt. Wenn Sie mittels WebwinkelKeur eine Bewertung hinterlassen möchten, sind Sie zur Angabe Ihres Namens sowie Ihrer Anschrift und E-Mail-Adresse verpflichtet. WebwinkelKeur leitet diese Daten an uns weiter, damit wir die Bewertung mit Ihrer Bestellung in Verbindung bringen können. Ferner veröffentlicht WebwinkelKeur Ihren Namen und Wohnort auf der eigenen Webseite. In bestimmten Fällen nimmt WebwinkelKeur Kontakt zu Ihnen auf, um Ihre Bewertung zu erläutern. Falls wir Sie dazu einladen, eine Kundenbewertung abzugeben, leiten wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an WebwinkelKeur weiter. WebwinkelKeur nutzt diese Daten nur dazu, Sie um eine Kundenbewertung zu bitten. WebwinkelKeur hat angemessene technische und organisatorische Maßnahme zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen. WebwinkelKeur behält sich das Recht vor, für diese Dienstleistung Dritte hinzuzuziehen, dazu haben wir WebwinkelKeur die Erlaubnis erteilt. Alle vorgehend erwähnten Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gelten auch für alle Dienstleistungen, für welche WebwinkelKeur die Dienste Dritter in Anspruch nimmt.

Versand und Logistik

DHL und PostNL

Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, ist es unsere Aufgabe, Ihr Paket an Sie liefern zu lassen. Für die Zustellung nutzen wir die Dienste von DHL und PostNL. Es ist daher unumgänglich, dass wir Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Wohnortangaben an DHL und PostNL weiterleiten. DHL und PostNL nutzen diese Daten nur zum Zweck der Vertragserfüllung. Falls DHL oder PostNL Subunternehmer beauftragen, werden Ihre Daten diesen Parteien ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Rechnungsstellung und Buchhaltung

Exact Online

Für unsere Verwaltung und Buchhaltung nutzen wir die Dienstleistungen von Exact Online. Wir übermitteln dabei Ihren Namen, Adresse, Wohnortangaben und Einzelheiten zu Ihrer Bestellung. Diese Daten werden zur Erstellung und Verwaltung der Kundenrechnungen verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden geschützt versendet und gespeichert. Exact Online ist vertraglich zur Geheimhaltung der Daten verpflichtet und behandelt Ihre Daten vertraulich. Exact Online verwendet Ihre personenbezogenen Daten nur für die oben genannten Zwecke.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich zur Erbringung unserer Dienstleistungen. Dies bedeutet, dass der Zweck der Datenverarbeitung immer im direkten Zusammenhang mit Ihrem Auftrag steht. Wir nutzen Ihre Daten nicht für (gezielte) Marketingzwecke. Falls wir die von Ihnen erhaltenen Daten – nicht in Ihrem Auftrag – zu einem späteren Zeitpunkt zur Kontaktaufnahme mit Ihnen nutzen, bitten wir Sie dafür um Ihr ausdrückliches Einverständnis. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet, es sei denn, es gehe dabei um die Erfüllung buchhalterischer und anderer verwaltungstechnischer Verpflichtungen. Diese Drittparteien sind alle vertraglich, eidesstattlich oder gesetzlich zur Geheimhaltung der Daten verpflichtet.

Automatisch gesammelte Daten

Daten, die unsere Webseite automatisch sammelt und verarbeitet mit dem Ziel, unsere Dienstleistungen weiter zu verbessern. Diese Daten (z.B. Ihre IP-Adresse, Webbrowser und Betriebssystem) sind keine personenbezogenen Daten.

Mithilfe bei steuer- und strafrechtlichen Ermittlungen

Bold Concepts B.V. kann in gewissen Fällen gesetzlich dazu verpflichtet werden, Ihre Daten im Zusammenhang mit behördlichen steuer- oder strafrechtlichen Ermittlungen freizugeben. In einem solchen Fall werden wir zur Weitergabe personenbezogener Daten gezwungen, wir werden uns diesem Zwang jedoch im Rahmen der uns gesetzlich gebotenen Möglichkeiten widersetzen.

Aufbewahrungsfristen

Solange Sie Kunde bei uns sind, bewahren wir Ihre Daten auf. Das bedeutet, dass wir Ihre Kundendaten aufbewahren, bis Sie uns mitteilen, dass Sie unsere Dienstleistungen nicht länger in Anspruch nehmen möchten. Diese Mitteilung betrachten wir gleichzeitig als Inanspruchnahme Ihres Rechts auf Vergessenwerden. Aufgrund unserer administrativen Verpflichtungen müssen wir Rechnungen mit Ihren (personenbezogenen) Daten aufbewahren, diese Daten werden während der vorgeschriebenen Frist aufbewahrt. Mitarbeiter haben jedoch keinen Zugriff mehr auf Ihre Kundendaten oder auf Unterlagen, die wir aufgrund Ihres Auftrages angefertigt haben.

Ihre Rechte

Aufgrund der geltenden niederländischen und europäischen Gesetzgebung haben Sie als betroffene Person bestimmte Rechte in Bezug auf die von uns oder in unserem Namen verarbeiteten personenbezogenen Daten. Im Folgenden erläutern wir, welche Rechte dies sind und wie Sie sich auf diese Rechte berufen können.

Um Missbrauch zu verhindern, senden wir Kopien und Abschriften Ihrer Daten grundsätzlich nur an Ihre uns bereits bekannte E-Mail-Adresse. Falls Sie die Daten an eine andere E-Mail-Adresse oder z.B. per Post erhalten möchten, bitten wir Sie, sich zu identifizieren. Wir haben eine Verwaltung für erledigte Anfragen und im Falle eines Gesuchs auf das Recht auf Vergessenwerden verwalten wir die Daten anonymisiert. Sie erhalten alle Auszüge und Kopien von Daten im maschinenlesbaren Datenformat, das wir in unseren Systemen handhaben.

Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei der Datenaufsichtsbehörde einzureichen, falls Sie vermuten, dass wir Ihre persönlichen Daten auf unrechtmäßige Weise verwenden.

Recht auf Einsicht

Sie haben jederzeit Recht auf Einsicht in Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die mit Ihrer Person im Zusammenhang stehen oder auf Sie zurückzuführen sind. Das Gesuch können Sie bei unserer Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten einreichen. Ihr Gesuch wird innerhalb von 30 Tagen beantwortet. Wenn wir Ihrem Gesuch stattgeben können, schicken wir Ihnen an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse eine Kopie aller Daten mit einer Übersicht der verarbeitenden Parteien, die diese Daten verwalten und melden Ihnen, in welcher Kategorie wir diese Daten gespeichert haben.

Recht auf Berichtigung

Sie haben jederzeit Recht auf die Berichtigung von Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die mit Ihrer Person im Zusammenhang stehen oder auf Sie zurückzuführen sind. Das Gesuch können Sie bei unserer Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten einreichen. Ihr Gesuch wird innerhalb von 30 Tagen beantwortet. Wenn wir Ihrem Gesuch stattgeben können, schicken wir Ihnen eine Mitteilung an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse mit der Bestätigung, dass die Daten berichtigt wurden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben jederzeit Recht auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die mit Ihrer Person im Zusammenhang stehen oder auf Sie zurückzuführen sind. Das Gesuch können Sie bei unserer Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten einreichen. Ihr Gesuch wird innerhalb von 30 Tagen beantwortet. Wenn wir Ihrem Gesuch stattgeben können, schicken wir Ihnen eine Mitteilung an die bei uns bekannte E-Mail-Adresse mit der Bestätigung, dass die Verarbeitung der Daten bis auf Ihren Widerruf eingeschränkt bleibt.

Recht auf Übertragbarkeit

Sie haben jederzeit Recht, die Daten, die wir verarbeiten (lassen) und die mit Ihrer Person im Zusammenhang stehen oder auf Sie zurückzuführen sind, auf eine andere Partei übertragen zu lassen. Das Gesuch können Sie bei unserer Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten einreichen. Ihr Gesuch wird innerhalb von 30 Tagen beantwortet. Wenn wir Ihrem Gesuch stattgeben können, schicken wir Auszüge und Kopien aller Ihrer Daten, die wir verarbeitet haben oder die in unserem Auftrag durch andere Parteien verarbeitet wurden an Ihre bei uns bekannte E-Mail-Adresse. Dieser Schritt hat wahrscheinlich zur Folge, dass wir unsere Dienstleistungen nicht mehr weiterführen können, weil die sichere Verknüpfung der Datenbestände nicht länger gewährleistet werden kann.

Recht auf Beschwerde und übrige Rechte

Sie haben das Recht, gegebenenfalls Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch oder im Namen von Bold Concepts B.V. einzulegen. Wenn Sie eine Beschwerde einlegen, werden wir die Datenverarbeitung bis zur Klärung Ihrer Beschwerde mit sofortiger Wirkung einstellen. Falls Ihre Beschwerde begründet ist, stellen wir Ihnen Auszüge und/oder Kopien der Daten, die wir verarbeiten (lassen) zur Verfügung und stellen die Verarbeitung anschließend endgültig ein.

Sie haben ferner das Recht, keiner automatisierten individuellen Entscheidungsfindung oder Profiling unterworfen zu werden. Wir verarbeiten Ihre Daten nicht in einer Weise, dass dieses Recht zur Anwendung kommt. Wenn dies Ihrer Meinung nach doch der Fall sein sollte, wenden Sie sich bitte an unsere Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die aktuelle Fassung zur Verfügung. Falls eine neue Datenschutzerklärung die Art und Weise beeinflusst, wie wir bereits über Sie gesammelte Daten verarbeiten, werden wir Sie per E-Mail darüber benachrichtigen.

Contactgegevens

Bold Concepts B.V.
Parklaan 14
5613BE Eindhoven
Nederland

T +31(0)85-1051164
E hello@bold-banana.com

Kontaktperson für Datenschutzangelegenheiten
Sonja Voortman